Du möchtest Dich mit dem Zyklus der Natur verbinden?

Wolltest schon immer in einer Gruppe von Frauen am Feuer Rituale feiern?

Du willst den Kontakt zu Patchamama stärken und Dich mit ihr Verwurzeln?


Dann ist das der Ruf nach Dir!

Nächster Termin: Midsomar 24. Juni


Schamanisch inspiriert, werden wir gemeinsam die jeweiligen keltischen Jahreskreisfesten feiern und uns mit unseren Wurzeln verbinden. An diesen Abenden hörst Du Geschichten aus der Mythologie, lernst Heilpflanzen kennen und darfst in eine ganz besondere Energie eintauchen. Ich erzähle Euch von den Ursprüngen der Feste mit dem Schwerpunkt auf ihre Bedeutung vor der Christianisierung und spanne den Bogen zu den Festen der Kirche, wie wir sie heute noch kennen. Während der Treffen spüren und tauschen wir uns darüber aus, welche Zeitqualität wir gerade wahrnehmen und welche Themen diese mitsichbringen.

Du wirst dich mehr und mehr mit Mutter Erde und Deinem eigenen Körper verbunden fühlen und einiges über Deine eigene zyklische Natur erfahren. Du erfährst, wie heilsam es ist, in einem geschützten Space auf eine wertschätzende Weise zu kommunizieren, in der du Dich zeigen kannst, ohne dass ungefragt Bezug auf deine Worte genommen wird, und Du Dich dennoch gesehen fühlen kannst.

Midsomar – Litha

Samstag, 24. – Sonntag, 25. Juni 2023

Feuerwache von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang

Der Zeitraum der Sommersonnenwende vom 21. bis 24. Juni (Johannitag) gilt unter Kräuterhexen als ganz besonders: jetzt ist der beste Zeitpunkt, um heilkräftige Kräuter zum Trocknen oder für Räucherbündel zu sammeln. Man sagt ihnen eine eine noch stärkere Wirkung zu, da sie nun maximale Sonnenkraft speichern.

Das keltische Litha ist für mich ein ganz besonderes Jahreskreisfest. Es liegt im Jahresrad genau gegenüber von Jul, welches im Winter die 12 magischen Rauhnächte einläutet. Auch die Zeit der Sommersonnenwende wurde von unseren Vorfahren 12 Tage lang gefeiert. Man sagt, das Jahresrad steht zu dieser Zeit still. Und tatsächlich gibt es 12 Tage um Litha herum, die nahezu die selbe Anzahl an Sonnenstunden haben. Sonnenauf und – untergang unterscheiden sich in diesen zwei Wochen nur um 1 Minute. Und während die Rauhnächte der Innenschau und dem Rückzug dienen, so ist Litha das Fest, welches uns auffordert ins Außen zu gehen. Freunde besuchen, feiern am Lagerfeuer…

Was Dich erwartet:

  • Kräutersammeln
  • Räucherbüschel und Blumenkränzchen binden
  • gemeinsames Essen
  • Entzünden des Mittsommer-Feuers zum Sonnenuntergang
  • Feuerwache bis Sonnenaufgang (5.15 Uhr)
  • Gemeinsamer Abschluss

Wichtige Infos

Termin: 24. Juni 19 Uhr – 25. Juni 7 Uhr

Ort: Treffpunkt ab 18.30 Uhr an der Mondhütte, Hauptstr. 61 in 78247 Hilzingen

Investition in Dich: 45,- €

Was Du mitbringen darfst:

  • 5 Scheite Holz
  • ein kleines Einmachglas (100-250ml)
  • eine Kerze
  • Etwas zu Essen für unser Outdoor-Buffet (Salat, Fingerfood, Dipp…)
  • Getränke für Deinen Bedarf (Tee und Kräuterwein sind da)
  • Teller, Besteck, Tasse, Becher
  • bequemer Campingstuhl, Schlafsack, Decke… alles, was Du für eine Nacht unter freiem Himmel brauchst
  • wenn Du hast: Stirnlampe, Trommel, Rassel oder anderes Instrument

Ich bitte um Anmeldung


Ich freue mich auf Dich!

Weitere Events findest Du hier