Spendenaktion für „Esel in Not” vom 21.12. – 19.01.

Zu meinem Geburtstag am 19. Januar möchte ich auch anderen eine Freude machen und hab mir ein Projekt ausgesucht, welches ich unterstützen möchte. „Esel in Not” wurde 1997 gegründet und kam in den 2000er Jahren nach Welschingen, wo mittlerweile auf einem renovierten Aussiedlerhof immer um die 70 Esel untergebracht sind und liebevoll umsorgt werden. Dieses Jahr wurde dem Eselheim Merlin sogar der Deutsche Tierschutzpreis Baden-Württemberg verliehen für besonders tiergerechte und tierschützerische Haltung.

Natürlich braucht es dafür nicht nur ein großzügiges Gelände und tatkräftige Hände, es kostet einfach auch einen Haufen Geld. Rechnungen Futter, Tierarztkosten, Arbeitskräfte und Ausbesserungen müssen gedeckt werden. Ganz zuschweige von den oft aufwendigen und tragischen Rettungsaktionen, zu welchen die Mitarbeiter des Eselheims gerufen werden.

Und nun kommst Du ins Spiel. Ich habe nämlich eine Spendenaktion ins Leben gerufen, die vom 21. Dezember bis zum 19. Januar läuft und dafür bitte ich um Deine Unterstützung. Und jetzt kommt die Überraschung für Dich: Mit Deiner Spende, egal ob 5,- oder 100,- €, fällst Du automatisch in den Lostopf für ganz besondere Gewinne. Ich hab ein paar wundervolle Frauen in meiner Instagram-Community, die sich ohne zu zögern bereit erklärt haben einen Teil zur Aktion bezutragen, indem sie verschiedenste Sachen sponsern. Mit dabei sind verschiedene Online-Workshops und Sachspenden, wie ein handgefertigtes Trachtenschmuck-Set, ein wunderschöner Ton-Teller, Räucherware und vieles mehr.

Was Du nun tun kannst, um dabei zu sein?


Spende einen Betrag, der Deinen Verhältnissen entspricht entweder als Überweisung oder Paypal-Zahlung an mich. Ganz wichtig: Gib als Verwendungszweck ESELHEIM MERLIN an und eventuell auch die Nummer von Deinem bevorzugten Gewinn, sowie Deine Emailadresse, damit ich Dich über Deinen Gewinn informieren kann.

Überweisung:

Stephanie Mika-Wikenhauser
IBAN: DE22 6925 1445 0005 3453 68
BIC: SOLADES1ENG
Verwendungszweck: Eselheim Merlin, Gewinn Nr. …, Email …

Paypal:

an stephanie@atempause.wiki oder nutze den Link
Verwendungszweck: Eselheim Merlin, Gewinn Nr. …, Email …
Bitte an Freunde senden auswählen, ansonsten behält Paypal einen Teil Deiner Spende als Gebühr ein.


Selbstverständlich kommt der komplette Erlös aus den Spenden dem Eselheim Merlin zugute!


Ich danke Dir von Herzen!

Alle Preise, die auf Dich warten

Es warten unglaublich tolle Preise auf Dich, die von ganz wundervollen Menschen zur Verfügung gestellt werden, bei denen ich mich gar nicht genug bedanken kann. Es kamen Gewinne in einem Gesamtwert von fast 1000,- € zusammen!

So, wie funktioniert das jetzt?

Die ersten 5 Gewinne habe ich für Dich nummeriert. Es sind ganz außergewöhnliche Dinge und sollen bei jemandem landen, der dies zu schätzen weiß und auch etwas damit anfangen kann. Für diese 5 Preise kannst Du Dich bewerben (natürlich nur für einen und nur bei Interesse), indem Du bei Deiner Spende die Nummer angibst.

Bei der Tombola im Januar werden dann zuerst diese exklusiven Gewinne ausgelost. Ist Dein Name nicht dabei fällst Du automatisch in den großen Lostopf für die anderen Gewinne.

Ich drücke Dir die Daumen!

Gewinn 1

Die Tiefe des Waldes ist ein Onlinekurs mit Jennie Appel & Dirk Grosser, der dich auf eine Reise in das grüne Herz der Welt mitnimmt, dir von deinen Wurzeln erzählt, dich deine Verbundenheit mit allen Wesen spüren lässt, dich mit den Kräften uralter Schamanengottheiten in Kontakt bringt und dir Vertrauen in deinen ganz eigenen Weg schenkt. Ein Kurs voller Mythen, innerer Reisen und transformierender Erfahrungen – sechs intensive Module voller Fülle und spiritueller Fruchtbarkeit auf alten Wegen, die heilsam in das Hier und Jetzt führen.

Gewinn 2

Trachtenschmuck handgemacht

Gewinn 4

Online-Sauerteig-Brotback-Kurs

Gewinn 3

Online-Kurs-Paket EARTH WISDOM

Gewinn 5

Tarot-Reading

Weitere wundervolle Gewinne

Herzlichen Dank an alle Sponsoren und Sponsorinnen, ihr seid die besten!

Veranrwortlich für diese Spendenaktion und die Tombola bin ich, Stephanie Mika-Wikenhauser